Zweite Maßnahme gegen Erdflöhe – Stinkbomben verteilen

Am Donnerstag haben wir uns wieder auf dem Feld getroffen, um den Erdflöhen weiterhin den Kampf anzusagen. Abgesehen von der Ruhestörung durchs Hacken, wollen wir die kleinen Biester mit Stinkbomben vertreiben. Ulli und Wolfgang haben zu Hause eine Pflanzenjauche angesetzt.

Ein Rezept für Pflanzenjauche, welche zum einen als Vertreibungsmittel für Schädlinge, zum anderen aber auch als biologischer Dünger verwendet werden kann, findet ihr unter folgendem Link:
https://www.krautundrueben.de/duengejauche-herstellen

 

wir haben tatsächlich die Erdflöhe entdeckt, daraufhin wurde gleich die Pflanzenjauche versprüht
es wurden auch gleich alle Zeilen durchgehackt und aufgelockert, sowie die Kartoffeln noch einmal etwas angehäufelt

Einen Teil des  haben wir noch einmal mit Vlies abgedeckt. Als Frostschutz ist das Vlies zum Glück nicht mehr nötig. Ziel ist es diesmal, dass der Salat unter dem Vlies etwas schneller gedeiht, sodass wir diesen eher ernten könnten.

Und hier unsere erste Ernte – Radieschen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.