Tunnel für Kulturschutznetz

Dieses Jahr wollten wir kein Vlies mehr zur Abdeckung nehmen das am Ende der Saison in tausend Einzelteile zerfällt, daher haben wir ein stabiles Kulturschutznetz gekauft. 3 Meter Breite, 10 Meter Länge. Da lässt sich schon was basteln.

Dank eines weitergeleiteten You-Tube-Videos von unserer Gartenfreundin Heidi wo ein netter älterer Herr erklärt, wie man aus PE Rohren und Netz einen tollen Tunnel bauen kann, haben wir uns auch daran gewagt.

Material:
17 m PE Wasserrohr
Kulturschutznetz
Rundholz-Stangen

Zuerst wurden die Bögen ausgemessen, zurechtgeschnitten und dann ca. 10 cm tief in die Erde gesteckt, danach das Kulturschutznetz gespannt, mit der Harke eine Furche gezogen, Netz eingelegt und mit den Stangen befestigt, bzw. teilweise in die Erde eingebudelt – Fertig.

Der Wind verursacht noch manchmal eine Schräglage, aber es hält (bisher)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.