1.11.2017 – Abernten ist angesagt

Ende Oktober ist unsere Morgentauparzelle wieder in den Besitz von Morgentau übergegangen.  Unser Tomatenhäuschen wurde abmontiert, alles Gemüse wurde geerntet. Wie im letzten Jahr, erhielten wir eine Email, dass Anfang November nun noch alles abgeerntet werden kann, was auf den Feldern verblieben ist (ja, kaum zu glauben, aber manche haben ihr Gemüse nicht geholt)

So haben wir uns am Morgen auf den Weg gemacht und mit vielen anderen Morgentaugärtnern die Felder besichtigt und Reste geerntet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Für die nächsten Wochen waren wir nun ausreichend mit Gemüse versorgt. Aber wie soll man das haltbar machen? Tipp für die Karotten folgt im nächsten Beitrag.
Kürbisse halten sich unangeschnitten im Keller auch relativ lange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.