Saisonbeginn 2018

Es geht wieder los!

 

Neue Parzelle, gleiche Größe (40 m2 + 10m2 Freifläche). Große Vorfreude auf die kommende Gartensaison. Am 12.4.2018 war der erste Pflanztag. Dieses Jahr hatten wir Glück – statt Regen und Kälte mit Haubenpflicht konnten wir mit kurzer Hose in trockener Erde buddeln und die ersten Pflanzen setzen.

Pflanztag 12.4.2018

Wie im letzten Jahr waren Kartoffel, Karotten, Pastinaken, Radieschen und Erbsen schon von Morgentau vorgesät.

Wir pflanzten dann noch: Rote Rüben, Buschenbohnen, Kopfsalat, Pflücksalat, Mais, Zwiebel und Porree.

Emsiges Ackern am 12.4.18 am Froschberg

Einmal die Pflanzen angießen (Samen nicht) und dann wieder in Ruhe lassen. Und siehe da: trotz der andauernden Hitzeperiode haben es die Pflanzen geschafft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.